Rechte (ACL)

Das ZEND Framework bringt die ACL Berechtigungsstruktur (ACL bei Wikipedia) mit. Neben einfachen Rechten ist die ACL zugrunde liegende Rechte / Rollen Struktur deutlich flexibler. Das RedSpark Framework legt beim Bootstrapping einen automatischen ACL Grundstock:

  • Alle Actions werden als Resourcen zur Verfügung gestellt
  • Es werden mehrere Standardrollen zur Verfügung gestellt:
    • World (Alle Nutzer)
    • Guest (Nur nicht angemeldete Nutzer)
    • Member (z.B. Community Mitglieder)
    • Admin (mehrere Zugriffslevel, für Systemverwalter)

Die Resourcen können per XML-Config in den Modulen direkt gepflegt werden, die Rollen werden bei den Modulen einzeln abgefragt. Auf diese Weise ist die ACL Konfiguration beliebig erweiterbar.

Das RedSpark Core stellt zudem bereits Module zur Verwaltung der Nutzer Admin und Member, sowie einen ACL Editor im Backend. Es können damit Zugriffsrechte und -gruppen zur Laufzeit vergeben werden. Die Rechte sind bis hinunter auf einzelne Resourcen, wie z.B. einzelne Seiten, zu konfigurieren.


Kuborgh GmbH

Hamburg 040 819 773 770 Köln 0221 276 66 96 info@kuborgh.de www.kuborgh.de

RedSpark Community

RedSpark Community

Community Website
RedSpark Apps

RedSpark Apps

Zur Übersicht
RedSpark Download

RedSpark Basispaket

Zum Download
Key facts